Über mich

Schiffs-Modellbauer seit...? (über 33 Jahren) also als die Sanyo 1200 Pappzelle das beste war ,was es auf dem Markt zu kaufen gab.Als es noch Proppys gab ,und man25km/h  auf dem Wasser nicht toppen konnte...... Auf einmal gab es Neodym Magnete und die 1900er SCRC 53g Zelle. Dann gab es die "dicken" 24-30 Zellen Bürsten Boote.

UND JETZT

Brushless,Lipo,Internet.............

 

Nein, ich möchte  nicht sagen Früher war alles besser,

 

NUR ANDERS.

Ich geh nicht ins Altersheim

Wenn ich einmal in später Zukunft alt und klapprig bin,werde ich bestimmt nicht ins Altersheim gehen

sondern mit allen Modellen samt Werkstatt auf das Kreuzfahrtschiff!  AIDA umziehen.Die Gründe dafür hat mir unser Gesundheitsminister geliefert.

Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200€ pro Tag.

Ich habe eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff AIDA geprüft und muss für eine Langzeitreise

als Rentner 135,€ pro Tag bezahlen.Nach Adam Riese blieben mir dann noch 65,-€ Über.

Die kann ich verwenden für:

1) Trinkgelder ca 10,-€ pro Tag

2) Ich habe mindestens 10freie Mahlzeiten,wenn ich in eines der Restaurants wackele ,

oder sogar das Essen vom Room-Service mir auf's Zimmer bringen lasse.

Das heißt ich kann jeden Tag der Woche mein Frühstück im Bett einnehmen.

3) Die AIDA hat 3 Swimmingpools , einen Fitnessraum, frei Waschmaschinen und Trockner und

jeden Abend Show-Programm.

4) Es gibt auf dem Schiff kostenlos Zahnpasta,Rasierer,Seife und Shampoo.

5)Das Personal behandelt mich wie einen König-Kunden-nicht wie einen Patienten.

Für extra 5,-€ Trinkgeld lesen mir die Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.

6) Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute kennen.

7) Fernseher defekt ?, Glühlampen müssen gewechselt werden ? ,die Bettmatratze ist viel zu hart oder weich?,

Kein Problem,das Personal wechselt es kostenlos,und bedankt sich noch für mein Verständniss.

9)Wenn ich im Altersheim falle und mir die Rippen breche,komme ich ins Krankenhaus

und muss gemäß der neuen Krankenkassenreform täglich Dick draufzahlen.

Auf der AIDA bekomme ich für den Rest der Reise eine Suite und werde vom Bordarzt kostenlos rund um die Uhr betreut.

10) NUN DAS BESTE

Mit der AIDA kann ich nach Südamerika,Australien,Japan,DomRep und überall wo die Sonne scheint.

Wohin auch immer ich will. Darum sucht mich später nicht in einem Altenheim,sondern just call shore to Ship.

Ich spare auf der AIDA damit jeden Tag 50,-€ und muss nicht einmal für meine Beerdigung sparen.

Mein letzter Wunsch:

 

 

WERFT MICH ÜBER DIE REELING KOSTENLOS !!!!!!!!!!!!!!!

Was sind Powerboote.

Eine kleine (nicht so ernste)Gechichte.

Also Modell-Rennboote gibt es mit einfacher und mit "Hej Teck" Ausrüstung ,mal kleiner (20cm), mal gößer (1,20m - 2,00m),mal "billig" und auch Seeehr teuer. Ein paar Freunde haben auch so'n Teil,am See weiß keiner, wer gerade rauf oder runter fährt (fliegt), jeder Überschlag in der Kurve,treibt einem den Angstschweiß auf die Stirn.Oder wenn das Teil mitten auf'm See einfach stehen bleibt, der Motor Rauchzeichen gibt ,der Regler brennt,wieso ist da unten ein "Loch" und wo sind die Accus hin?,oder sich die Frage stellt:"was ist härter,Ruderblatt oder Treibholz",oder dabei wieder mal ne 30,-€ Schraube in den "Fluten" verschwindet. und irgend einer ruft : Wasser 12grad,Bergeboot vergessen, freiwillige Schwimmer vor.

Dies alles passiert "gott sei dank" alles sehr selten.!!!Wo einem bei jeder Welle von der Seite das Herz in die Hose rutscht wenn das Boot mit 100 Km/h !!!!!zum Flugmodell wird,und wieder auf's Wasser klatscht.Oder wie die Kinder sagen:

"Wann geh'n wir wieder Schiffchen fahrn !!??"

SIE SIND BESUCHER NR

Counter

Die 130.000 sind geschaft.VIELEN DANK an ALLE

Die HP ist noch in der "Mache" zu 25% fertig .

Immer Aktuell.

Stand :  20.10.2017

Das Regler Lexikon

Ausführliche Beschreibung aller wichtiger

Parameter für Brushless Regler

jetzt zu finden unter

Rubrik Regler

Akku und LiPo  Seite

Alles über LiPo's und was man wissen sollte.

Die Große Propeller Seite .

Wissenswertes über den Einsatz von Schiffspropeller und Rennboot Schrauben.

Große MOTOREN Datenbank.

Techniche Daten und Preise ehemaliger E-Motoren.

Große Schnellboot Datenbank.

Alle Raubtier und Raubvogel

Klassen mit Nato Nr. 

unter Topedoboote.

Alle Schiffs Klassen

Rennboot Klassen

F- Klassen

C-Klassen

FSR-Klassen

unter Tips&Tricks