Das Ruder Servo und der Richtige Einbau

Auch beim einfachen einbau des Ruderservos kann einiges falsch gemacht werden.

Was da oft in Booten an Knotenkunst und Gestängebiegerei zu sehen ist.......

Hier ein paar Tips dazu ,damit es richtig um alle "Ecken" geht.

Wo eingehängt wird,ist eigentlich egal,WICHTIG ist nur das der Abstand zu den

Drehpunkten von Servo und Ruder immer gleich ist,

Beispiel:

Servo Einhängepunkt 1 und Ruder Einhängepunkt 1

Servo Einhängepunkt 2 und Ruder Einhängepunkt 2 .....usw

Servo Weg und Ruder Weg sind hierbei immer identisch.

Wird der Einhängepunkt gleichmäßig an Ruder und Servo verändert,

nach außen oder nach innen,

wird der Ruderausschlag kleiner,oder größer.

Beispiel:

Servo Einhängepunkt 1 und Ruder Einhängepunkt 3

= kleiner Ruderausschlag.

Servo Einhängepunkt 3 und Ruder Einhängepunkt 1

= großer Ruderausschlag.

Tja das war's auch schon.

SIE SIND BESUCHER NR

Counter

Die 130.000 sind geschaft.VIELEN DANK an ALLE

Die HP ist noch in der "Mache" zu 25% fertig .

Immer Aktuell.

Stand :  20.10.2017

Das Regler Lexikon

Ausführliche Beschreibung aller wichtiger

Parameter für Brushless Regler

jetzt zu finden unter

Rubrik Regler

Akku und LiPo  Seite

Alles über LiPo's und was man wissen sollte.

Die Große Propeller Seite .

Wissenswertes über den Einsatz von Schiffspropeller und Rennboot Schrauben.

Große MOTOREN Datenbank.

Techniche Daten und Preise ehemaliger E-Motoren.

Große Schnellboot Datenbank.

Alle Raubtier und Raubvogel

Klassen mit Nato Nr. 

unter Topedoboote.

Alle Schiffs Klassen

Rennboot Klassen

F- Klassen

C-Klassen

FSR-Klassen

unter Tips&Tricks